Tom-Wishon-Fitting-Schweiz-Golf-Schaft

 

Tom Wishon:  Die Grundelemente des professionellen Golf Schaft-Fittings

Tom Wishon Golfschaft - Custom Shaft Fitting

Das S2S Schaft Fitting System ist speziell auf die unterschiedlichen Schwungcharakteristik der einzelnen Golfschwünge ausgelegt.

Tom Wishon Golf Technology kann mit Freude sein neues Shaft to Swing Fitting-System vorstellen - das erste und einzige Schaftkonstruktions-und Schaft-Fitting-System, das vollständig darauf basiert, die Schwungmerkmale des Golfers an die richtige Schaftgesamtkonstruktion anzupassen.

S2S ist die Abkürzung von "Shaft to Swing" (Schaft zu Schwung). S2S steht für die modernen Verfahren, mit denen TWGT die Konstruktion unserer Marken-Schaftmodelle vornimmt und dadurch ein Fitting-System ermöglicht, das die beste Schaftkonstruktion für die Schwungmerkmale eines jeden Golfers sicherstellt.

Testen Sie selbst:      


Nach vielen Stunden, die wir mit Forschungen und Analysen der Biegeprofile von mehr als eintausend Schäften verbrachten und deren Ergebnisse wir mit unserem fundierten Fachwissen über die Schwung-Schaft-Leistung von Golfern kombiniert haben, haben wir unsere ursprünglichen TWGT-Schaftmodelle völlig neu konstruiert, um unsere Schäfte noch präziser an die Unterschiede in den Schwüngen der Golfspieler anpassen zu können. Alle Schaftmodelle und -Flexe in TWGTs neuem S2S-Fitting-System sind mit einem Farbcode versehen, mit dem die Anpassung an die einzelnen Schwünge und Golfer vereinfacht wird.

 

Golf Shaft Fitting - S2S Concept   ( Welcher Golf Schaft passt zu mir ? )



Schritt 1:  
 
  
Wir messen die Schwunggeschwindigkeit des Spielers; die Schwunggeschwindigkeit mit Driver oder Holz 3 für das Holzschaft-Fitting und die Schwunggeschwindigkeit mit Eisen 5 oder 6 für das Eisenschaft-Fitting.

Schritt 2:  
Wir bewerten den Übergang des Spielers in den Abschwung als weich (1), durchschnittlich (2) oder kraftvoll (3)

Schritt 3: 
Wir bewerten das Tempo des Abschwungs als gemächlich (1), durchschnittlich (2) oder schnell (3).

Schritt 4:  
Wir beobachten den Moment, in dem der Spieler die Handgelenke aus der angewinkelten Position löst und gerade stellt (Release) und bewerten Sie ihn als früh (1),
mittel (2) oder spät (3).

Schritt 5: 
Wir bewerten die Körperkraft des Spielers als unterdurchschnittlich (1), durchschnittlich (2) oder überdurchschnittlich (3).

Schritt 6: 
Wir wählen mit unserer Auswertung (Schwunggeschwindigkeit, Übergang, Tempo, Release und Kraft) den idealen TWGT Custom Shaft für jeden Kunden individuell aus.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
Tom Wishon Golf Fitting Schweiz - Best Golf Fitter