Tom-Wishon-Fitting-Schweiz-Golfschlaeger-Fitter

 

Tom Wishon: Was bedeutet eigentlich Custom Fitting für Golfer ?

Ihre Golfschläger zu "Fitten" machte schon immer Sinn... oder kaufen Sie etwa Ihre Schuhe ohne diese zu probieren ?


Individuell angepasste Golfschläger sind den Standardschlägern aus dem Regal der grossen Golfshops weit überlegen. Die Auswirkungen der Marketing-Kampagnen der grossen Golfschlägerhersteller können nur dann überwunden werden, wenn Golfer die Wahrheit erfahren nämlich dass der Golfer nur dann wirklich seine Fähigkeiten entsprechend Golf spielen wird und sein Golfspiel verbessern kann, wenn er genau an seinen Körper, Schlagstil, Spielstärke und seine Golf-Ziele angepasste Golfschläger hat.

Tom Wishon Golf Technology (TWGT) versucht seit schon vielen Jahren Informationen transparent an seine Kundschaft zu übermitteln. Nicht *Shiny Marketing-Flyer*, sondern Aufklärung der Golfspieler über die wahren Vorteile von individuell angepassten Golfschlägern.

Golfschläger, die im Fachgeschäft ab dem Regal erhällich sind, wurden nur für die Standardspezifikationen gemacht und davon gibt es jeweils nur eine Einheitsgrösse und Einheitseinstellung der Schlägerköpfe für alle Golfspieler. Stellen Sie sich mal kurz als Vergleich vor, es würde nur eine Schuhgrösse für die ganze Menschheit geben.

Die beste Möglichkeit, Golfern die relativ simple Wahrheit über die Golfindustrie und deren verherende Marketing-Power zu vermitteln bietet diese Broschüre von Tom Wishon:

Die 12 Golfschlägerlügen - zwölf Mythen, die Ihr Golfspiel zunichte machen könnten. (Lesen Sie die 12 Golfschläger-Lügen auch hier auf Deutsch)

 

Massgeschneiderte Golfschläger - Der neue (alte) Trend:

Massgefertigte Golfschläger hören sich gut an und liegen auch wieder im Trend. Jeder Produzent und jeder Golfshopbetreiber bietet jetzt auch das ultimative, einfache und schnelle Konzept des Golfschläger Fittings an.

Im Kampf um Golf Umsätze und Anteile hat die Golfindustrie nun auch das individuelle (schnelle) Fitting entdeckt. Mit Monitoren und Computern werden jetzt Ihre Schläge in den Golfshops gemessen. Wir stellen hier jedoch immer mehr fest: Möglichst schnell und umsatzbringend soll nun auch das **Schläger-Fitting** in den Golfshops sein. Die Interpretation der Mess-Daten muss übrigens gelernt sein.

Die Wahrheit wiederum ist, dass auch hier am Ende des Golfschläger-Fittings Ihnen ein Marken-Standard Schläger mit R- oder S-Flex Shaft angeboten wird. Es wird Ihnen schlussendlich das Golfmaterial des Herstllers in die Hand gegeben und verkauft, was im Shop verfügbar ist und was die Golf-Industrie gewinnbringend noch dieses Jahr verkaufen muss, da es bald schon als "Alt-Eisen" gilt. 

Die Länge der Schläger, der Golfschläger-Lie, der Golfschläger-Loft, die Schaftflex-Messung und das Griff-Fitting werden in den meisten Fällen leider nicht oder nicht fachmännisch genug angepasst. Nur schon ein Golfclub Fitting mit Messungen auf den Fehlerverzeihenden Gummi-Golfmatten im Golfshop würden wir  nicht empfehlen. Schlagen Sie Ihre Bälle im Freien auf realem Rasen damit Ihr Fitter auch Ihre "echten Divots" lesen kann und Ihre Flugbahn nicht nur allein auf dem Monitor, sondern auch in Echt sehen und mit den Daten vergleichen kann.

Und trotz allen Daten und Messungen gibt es immernoch leider oft genug die Situation, dass dem Kunden mit 36 HCP einen der *schönen neuen superteuren blauen Driver* mit 9 Grad Loft und natürlich einem Industrie Standard überlangen Schaft verkauft wird. Dies obwohl doch die Computermessung soeben gerade auf den Monitoren eine Schlägrkopfgeschwindigkeit von knapp 82-85 MPH aufgezigt haben und der Kunde mit diesem Driver von 6 Bällen knapp einen satt getroffen hatte. Was soll man dazu noch sagen? Golf Custom Fitting nennt man das auf jedenfall nicht ! 

PS: Selbstberstverständlich gibt es im Schweizer Markt auch Golf-Shops und Fitter, welche ausgebildete Profis sind und zertifizierte Fitter mit einer entsprechenden Ausbildung und einem Nachweis.


BEISPIEL - Driver Clubheadspeed / Driver Loft

Frage an den Leser: Wieviele Golfer kennen Sie mit einem 15 Grad Loft Driver ?
Frage an den Leser: Wieviele Golfer kennen Sie mit 110 MPH Clubhead Speed ?
Frage an den Leser: Wieviel Grad Loft hat Ihr Driver ?

Tip: Outdoor Fitting ist sicherlich ein guter Ansatz.

Wir empfehlen Ihnen prinzipiell ein Fitting am Computer im Freien auf einer Range und nicht in einem SHOP zu machen. Die Unterschiede und Qualität des Fittings sind gross. Zudem schlagen Sie bei einem Fitting Ihre Eisen / Schläger nicht ab den fehlerverzeihenden, weichen Matten sondern direkt ab dem Gras. Ein guter Fitter schafft für Sie und die Schwunganalyse reale Bedingungen und stellt Ihnen die Richtigen Fragen über Ihre Ziele im Golf. Ihr Fitter wird Ihnen auch klare angaben machen wohin und wie weit Sie Ihre Bälle (mit den Test-Schlägern und auch mit Ihren alten Schlägern) zu schlagen haben. Sie werden auch feststellen, dass es nicht darum geht Ihre Bälle mit viel Dampf in ein NETZ zu schlagen, sonder gezielte Schläge auf Fahnen und definierte Distanzen zu erreichen.

Es ist eigentlich alles ganz einfach:

Der Golfschläger muss zu Ihrem Schwung, zu Ihrem Körper, und vor allem zu Ihren Golf-Zielen passen. Der Pro-Fitter versucht in erster Linie Ihren einzigartigen Schwung zu analysieren und zu verstehen. Der neue Golfschläger wird Ihrem Schwung und vorallem aber auch Ihren Zielen angepasst. Das Golf-Spiel ist kompliziert genug.... ersparen Sie sich desshalb ein ganzes Bag voller Probleme. Doch das Beste Resultat ist und bleibt es; zusammen mit Ihrem Golflehrer an der Verbesserung und Perfektionierung Ihres Golfschwungs zu arbeiten.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
Tom Wishon Golf Fitting Schweiz - Best Golf Fitter